Gesellschaft/Mitteilungsblatt - GHGB

Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern
GHGB
Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Gesellschaft/Mitteilungsblatt

Gesellschaft
Seit 1990 publiziert die Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern GHGB halbjährlich ein Mitteilungsblatt, das gratis an die Mitglieder abgegeben wird. Es erscheint in einer Auflage von 350 Exemplaren und umfasst jeweils zirka 40 Seiten.
Themen in der nächsten Ausgabe vom Dezember 2018, Nr. 56:
Vorwort (Andreas Blatter, Münsingen)
Ergebnisse der GHGB-Umfrage zum digitalen Nachlass (Autorin noch offen)
Merkblatt zum Ordnen eines genealogischen Nachlasses (AutorIn noch offen)
Was nicht in den Geschichtsbüchern steht, Teil 2 (Rolf Burgermeister, Bolligen)
Gefährliche Arbeitssuche im Emmental (David Heimberg, Bolligen)
Suche nach dem Zeitmacher Hans Liechti (1768-1843) im Buchholterberg (Albert Liechti, Hagneck)
Der Stammbaum (Gedicht von E. Finke)
Lesenswertes
Tätigkeitsprogramm
Mutationen

...sowie in der übernächsten Ausgabe vom Juni 2019, Nr. 57:
Vorwort (noch offen)
Lesenswertes
Tätigkeitsprogramm
Mutationen

Aktuelle Ausgabe Nr. 55 (Juni 2018)
Aktuelle Themen
  • Kindheit auf dem Hof Mittelbach im Dürrgraben (Hans Minder, Lauperswil)
  • Mein Halbbruder findet endlich seinen Vater (Andreas Blatter, Münsingen)
  • GHGB-Projekt «Digitaler Nachlass» (Isabelle Caruso und Yvonne Hausheer)
  • Was nicht in den Geschichtsbüchern steht - Teil 1 (Rolf Burgermeister, Bolligen)
  • Wildeney - Genealogie als Inspiration (Werner Adams, Wichtrach)
  • Reinen Tisch machen - Bücher gratis abzugeben (Therese Metzger, Münsingen)

Letzte Ausgabe Nr. 54 (Dezember 2017)
Aktuelle Themen
  • Mandatenbücher (David Heimberg Bolligen)
  • Komplizierte Nachlassangelegenheit oder endloser Erbschaftsstreit (Ernst Eichenberger, Schliern)
  • Ans Licht geholt: Brauthandel von Heimiswil (Othmar Thomann, Ostermundigen
  • GHGB-Projekt «Digitaler Nachlass» (Yvonne Hausheer, Zürich)
  • Hebammen und ihr Drumherum in alten Zeiten (Therese Metzger, Münsingen)
  • Ein verlorenes Leben (Andreas Blatter, Münsingen)


Vorletzte Ausgabe Nr. 53 (Juni 2017)
Aktuelle Themen
  • Aus dem Chorgerichts-Manual von Heimiswil (Othmar Thomann, Ostermundigen)
  • Rüderswiler, Wältis und die Pest (Peter Wälti, Münsingen)
  • Arbeitsgruppe «digital» - Mitglieder gesucht (Andreas Blatter, Münsingen)
  • Die Ehegerichts-Satzungen von 1587 und das Chorgericht (David Heimberg, Bolligen)
  • Ans Licht geholt (Barbara Kummer, Utzenstorf)
  • Lesenswertes  (Barbara Moser, Steffisburg)


Sämtliche Nummern sind einsehbar in der Schweizerischen Nationalbibliothek sowie in der Stadt- und Universitätsbibliothek Bern.
Einzelne Ausgaben können auch - solange Vorrat - beim Redaktor nachbezogen werden.
Redaktion: Andreas Blatter, 3110 Münsingen, Tel. 031 721 41 71, M. 079 418 01 88

Oder als DVD: Mitteilungsblätter GHGB, Heft 1/1990 bis Heft 52/2016; Preis Fr. 20.-.
Bezug bei Othmar Thomann, 3072 Ostermundigen, Tel. 079 712 28 11.

Zurück zum Seiteninhalt