Anlässe/durchgeführt/2015 - GHGB

Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern
GHGB
Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Anlässe/durchgeführt/2015

Anlässe > durchgeführt
5. Dezember 2015
Höck in Burgdorf
24. November 2015
Streifzug durch die Bernische Rechtsgeschichte - zweiter Teil
Fortsetzung vom Vortrag von 2014; Stephan Leuenberger, Köniz
20./27. Oktober 2015
10./17. November 2015
Lesen alter Schriften
Kurs unter Leitung von Hans Minder
6. Oktober 2015
Einführung in die Heraldik
GHGB-Präsident Hans Minder weihte die Anwesenden in die sonderbaren Regeln der Wappenkunde ein - etwa dass Heraldiker links und rechts vertauscht haben, also immer vom Träger eines Wappenschildes aus gesehen; dass einzelne Kantonswappen heraldisch unkorrekt sind, weil Farbe neben Farbe liegt (Tessin) und nicht Farbe neben Metall(-farbe) oder das Ehrenzeichen auf der falschen Seite liegt (Neuenburg). Schon mal gehört, dass es zum Beispiel in England strengstens verboten ist, eine Fahne über Nacht draussen hängen zu lassen? Oder dass die Wappenbeschreibung, die Blasonierung, entscheidend ist und nicht die Zeichnung, dass der Heraldiker in der visuellen Umsetzung eines Wappens also frei ist, sofern er sich an die Blasonierung hält. In der Schweiz gibt es keine staatlichen Vorschriften für die Heraldik, lediglich traditionelle Gepflogenheiten. So haben Sterne auf Wappen von Familien mit Heimatort in der Deutschschweiz immer sechsstrahlig zu sein, jene aus der lateinischen Schweiz dagegen fünfstrahlig. abl
19. September 2015
Herbstausflug nach Trub
Besuch von Gemeindeverwaltung und Kirche, Rundgang durchs Dorf.
10. Juni 2015
Die Münger-Morde
Therese Metzger stiess beim Erforschen ihrer Familie auf zwei Morde, die sich 1800 bei einem Raubüberfall in Wiler bei Seedorf ereignet hatten. Sie fand schliesslich im Staatsarchiv Bern zwei Kisten mit Prozessakten, die sie zusammen mit Werner Adams sichtete und auswertete. Adams verwob diese präzisen Aufzeichnungen der Zeugenaussagen zu einem Roman, aus dem Therese Metzger und der Autor des Buches an diesem Abend abwechslungsweise vorlasen. abl
30. Mai 2015
Frühlingsausflug nach Bönigen
17. März 2015
14. April 2015
Genetik Teil 1/Teil 2
In zwei Vorträgen erklärte uns Dr. Heinz Balmer die Entwicklung aus den Anfängen  der Genetik, die Versuche mit Fruchtfliegen von Thomas Hunt Morgan, bis hin zur  DNA. Wir lernten die Regeln der Vererbbarkeit kennen, und eine Auswahl an spannenden  Beispielen zeigte uns wie sich Krankheiten über Generationen vererben und weiterverbreiten. bm
27. Februar 2015
Hauptversammlung GHGB
Ort: Rest. Krone,  Wangen an der Aare
Die Jahresrechnung schliesst dank dem Verkauf von CDs wiederum hervorragend ab. Der Vorstand wird wiedergewählt, ergänzt durch Ersatz-Revisor Peter Scheidegger. Anschliessend an die HV erfolgt eine Städtliführung mit Lokalhistoriker Siegenthaler. abl
20. Januar 2015
Die Familie von Graffenried
Dr. med. Aloys von Graffenried stellt die Geschichte seiner Familie vor.
Zurück zum Seiteninhalt