Anlässe/durchgeführt/2000 - GHGB

Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern
GHGB
Genealogisch-Heraldische Gesellschaft Bern
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Anlässe/durchgeführt/2000

Anlässe > durchgeführt
2. Dezember 2000
Höck in Burgdorf
Gedankenaustausch, Fragen und Antworten. Hauptthema war die Zukunft der GHGB-Bibliothek (zurzeit noch in der Landesbibliothek, Vertrag läuft aus); Peter Wälti hatte sich anerboten, die Bücher zu verwalten; die HV wird entscheiden müssen. Therese Metzger stellte zudem ihre Forschungsarbeit vor.
17. November 2000
Gedanken zum Forschungsstand und zur Methodik der Genealogie
Der zurücktretende Redaktor des Jahrbuches SGFF, Victor G. Meier, beschrieb auf philosophische Weise verschiedene Facetten der Genealogie und pries ihre Mittlerfunktion als interdisziplinäre Wissenschaft. Genealogie ist nicht nur eine Personenfolge - sie kann auch gesellschaftspolitische Zusammenhänge aufzeigen. Er machte den Forschern zudem Mut, sich gegen falsch interpretierten Datenschutz zu wehren und rollte kurz seinen "Fall Grundbuchamt Baden" auf, den er bis vor Bundesgericht gezogen hatte und von diesem schlussendlich Recht erhalten hatte.
24. Oktober 2000
Genealogische Software
Referent Markus Christ streifte kurz die reiche Palette deutschsprachiger Programme und ging dann eingehend auf den "Ahnenforscher 2000" ein, seine grafischen Möglichkeiten und seinen idealen Zuschnitt auf Schweizer Verhältnisse. Er warnte zudem vor Billigprogrammen aus dem Warenhaus, die sehr oft unausgereift sind oder gar dem PC Probleme bescheren können.
Zurück zum Seiteninhalt